Direkt zum Inhalt

Wir sind umgezogen! Unsere Website heißt nun bargen-official.com

Flammlachs im Schnee mit offenem Feuer

Flammlachs für Liebhaber

Ein Koch zeigt ein ganzes Lachsfilet

Obwohl der Flammlachs bereits seit einiger Zeit bei allen Grillfreunden ein offenes Geheimnis geworden ist, hat er den Vorstoß zum Haushaltsnamen noch nicht ganz gefunden. In diesem Artikel wollen wir dir alles Wissenswerte rund um den Flammlachs vorstellen. Dabei werden wir die folgenden Themen behandeln:

  • Was ist Flammlachs?
  • Der Ursprung des Flammlachs
  • Flammlachs als Grill-Trend
  • Was ist bei der Zubereitung zu beachten
  • Was macht unsere Flammlachsbretter einzigartig?
  • Das moderne Flammlachsbrett
  • Einfache Anleitung wie der leckere Flammlachs immer gelingt

 

Was ist Flammlachs?

Flammlachs ist eine finnische Tradition, in der Originalsprache auch Loimulohi genannt. Nach einer alten Tradition wird der Fisch direkt an der Flamme des Feuers zubereitet. Diese Art der Zubereitung gibt dem Fleisch einen sukkulenten Geschmack und das typische Aroma des Räucherns. Wenn es um den Flammlachs geht, so essen die Genießer diese Spezialität sicher nicht nur wegen des Geschmackes. Flammlachs Enthusiasten essen auch mit den Augen! Das Erleben der traditionellen Art der Zubereitung ist ein beeindruckender Vorgang und ein Hingucker auf jeder Grillparty. Am besten, du lehnst dich zurück und genießt das knisternde Feuer während der Lachs, von der Hitze und dem Rauch umschlungen, langsam gegart wird.

 

Der Ursprung des Flammlachs

Leumulohi Finnisches Flammlachs

Die Sommerwende ist der längste Tag im Jahr und wird damit in Finnland zu einem wichtigen Fest. Dies ist der Tag, an dem die Sonne nur kurz untergeht. Die Tage zwischen dem 20. und 26. Juni sind als die Weißen Nächte oder Juhannus Juhla bekannt. Die Menschen verlassen ihre Städte, um zur Küste zu gehen. Hier wird ein großes Feuer entfacht, um Juhannus Juhla zu feiern. Diese Festtage gehen wahrscheinlich bis zu den Kelten zurück und sind mit einer Vielzahl von Traditionen umrankt. Der Flammlachs, ursprünglich mit Holznägeln an einer Holzplanke vor dem Feuer zubereitet, ist nur eine davon.

 

Flammlachs als Grill-Trend

Bargen Flammlachsbrett mit Halterung für Feuerplatte Feuerring
Wenn es um den einmaligen Geschmack des Flammlachses geht, so steht der Räuchergeschmack wohl im Vordergrund. Dieser Geschmack und dieses Aroma können jedoch nur durch die richtige Zubereitung erreicht werden.
Wie bereits oben angeschnitten, das Besondere des Flammlachses ist, dass er nicht wie andere Fleischgerichte auf einem Kohle- oder Gasgrill gelegt wird, sondern direkt am offenen Feuer zubereitet wird, wozu ein Flammlachsbrett verwendet wird.

 

Was ist bei der Zubereitung von Flammlachs zu beachten

Bargen Flammlachsbrett aus Edelstahl mit Halterung für Feuerschale
Das Wichtigste, wenn du Flammlachs selbst grillen möchtest, ist, dass es Spaß macht und am Ende natürlich auch ein leckeres Ergebnis herauskommt. Um dies zu erreichen ist die Handhabung das A und O. Zum einen muss die Lachsseite abrutschsicher befestigt werden können und zum anderen sollte die Hitzeeinwirkung auf das Brett am Feuer jeder Zeit einfach zu kontrollieren sein. Außerdem gehört selbstverständlich ein naturbelassenes Holzfeuer für den leckeren Rauchgeschmack dazu. Trockenes Buchenholz eignet sich hier besonders gut. Das Flammlachsbrett sollte 100% naturbelassen und unbehandelt sein, da sonst durch die Hitze Fremdstoffe aus dem Holz in den Lachs übergehen könnten.
Zu guter Letzt, um die Haltbarkeit des Bretts zu erhöhen und die Anfälligkeit für Spannungsrisse zu verringern, sollte das Brett vor dem Grillen reichlich mit Speiseöl bestrichen werden (am besten beidseitig). Dies dient als eine Art Imprägnierung und verhindert das einseitige Austrocknen am Feuer. Risse entstehen am Feuer meistens deswegen, da die Feuchtigkeit im Holz zu stark einseitig entweicht und das Brett sich somit einseitig zusammenzieht. So bleibt dem Holz oft nichts anderes übrig als aufzuplatzen. Deshalb ist die weit verbreitete Variante zu Wässern sehr schlecht für das Holz, da hier der Spannungsunterschied zwischen aufgequollener Rückseite und der durch die Hitzeeinwirkung austrocknenden Frontseite noch größer wird. Beim Einölen wird das Entweichen vom Wasser verlangsamt.
Da du wahrscheinlich in deinem Garten und nicht gerade wie die alten Finnen am Strand grillst, so kannst du auch kein großes traditionelles Feuer entfachen. Daher muss das Flammlachsbrett in den meisten Fällen auf einer Feuerschale, dem Grill, Fuertonne oder Feuerplatte angebracht sein. Falls allerdings doch ein Lagerfeuer möglich sein sollte, haben wir natürlich auch einen Erdspieß im Sortiment, mit dem das Flammbrett am Boden verankert werden kann. Wenn das auch deinen Vorstellungen entspricht, so schau dich einfach einmal auf unserer Webseite um.

 

Was macht unsere Flammlachsbretter einzigartig?

Bargen Flammlachsbrett für Feuerplatte Feuerring
Wir haben uns mit unserem Produkt der finnischen Tradition angeschlossen und verwenden ausschließlich naturbelassenes, unbehandeltes und einheimisches Buchenholz. Es versteht sich von selbst, dass es sich bei unseren Brettern um Massivholz handelt. Damit du auch all deine Grillfreunde zugleich bewirten kannst, haben wir ein Flammlachsbrett in XXL-Größe im Sortiment, mit dem Du Lachsfilets im Ganzen grillen kannst.
Über die Jahre haben unsere Kunden immer wieder die einfache Handhabung unseres Flammlachsgrill hervorgehoben. Einerseits hast du das abrutschsichere Neigungswinkelsystem und andererseits kannst du das Brett um 180 Grad wenden, damit die Hitze an beiden Enden gleichmäßig wirken kann. Damit wird eine gelungene Flammlachsparty nicht nur etwas für die Wenigen; mit unserem Zubehör kann jeder der einen Garten hat oder gerne Campen geht, mit einem Flammlachs beeindrucken.
Bargen Flammlachsbrett mit Erdspieß für Lagerfeuer
Das Beste vielleicht ist, dass unsere Bretter sehr vielfältig verwendbar sind. Obwohl sie für die typischen Feuerschalen entworfen wurden, kannst du sie ebenso mit der Feuerplattenhalterung auf Feuerplatten oder mit Erdspieß am Lagerfeuer verwenden.

Das moderne Flammlachsbrett

Seit der Zeit, in der Kelten und Wikinger durch unsere Lande zogen, hat sich viel verändert und auch das Lachsbrett ist mit der Zeit gegangen. Heute musst du den Lachs nicht mehr nach finnischer Tradition auf das Brett nageln!

Bargen Flammlachsbrett aus Edelstahl
Das moderne Flammlachsbrett ist komplett aus Edelstahl und sehr kompakt. Das macht diese neue Art des Flammlachsbrettes ideal für all jene, die gerne campen und auf ihren Flammlachs dabei nicht verzichten wollen. Zudem verzeiht der Edelstahl die ein oder anderen Unachtsamkeit am Feuer. Im Gegensatz zu Holz kann es nicht verkohlen oder verbrennen. Somit ist es gerade für Einsteiger ideal.
Darüber hinaus ist die Edelstahlvariante einfach zu reinigen. Und wenn du nicht gerade auf einem einsamen Campingplatz grillst, kannst du die moderne Variante des Flammlachsbrettes auch in die Spülmaschine geben. Rund herum, alles kein Problem!
 

Einfache Anleitung wie der leckere Flammlachs immer gelingt

Flammlachs mit Spargel und ZitroneGanz gleich, ob du Beginner oder bereits eine erfahrener Flammlachskoch bist, mit dieser wirklich einfachen und schmackhaften Art, gelingt der Flammlachs immer und das auch mit nur wenigen Grundzutaten.
Wenn du an die Gewürze denkst, so ist beim Flammlachs weniger, unbedingt mehr. Du brauchst nichts anderes als Salz, vorzüglich Meeressalz, Braunen Zucker und vielleicht noch ein wenig Pfeffer. Und natürlich das Wichtigste, ein Lachsfilet, am besten noch mit Haut.
Damit die Gewürze ganz in die Filets einwirken können, solltest du mit der Vorbereitung ca. 60 – 90 Minuten warten, bis der Lachs aufs Brett kommt. In der Zwischenzeit kannst du das Feuer vorbereiten und die Grillstimmung in Schwung bringen.
  • Sobald das Salz, der Brauner Zucker und der Pfeffer von den Filets gut aufgenommen wurde, legst du das Filet mit der Haut nach unten aufs Brett. Da unser Zubehör bereits mit der Lachsfixierung geliefert wird, brauchst du weder Nägel noch einen Hammer, um den Lachs zu befestigen ;-)
  • Danach stecke die Halterung an die Feuerstelle oder bei Feuerplatten, lege die Feuerplattenhalterung auf die Platte, und stecke das Brett senkrecht in die Halterung.
  • Garzeit für kleine Filets: etwa 30 Minuten.
  • Garzeit für große Filets: ca. 50–80 Minuten.
  • Der Lachs sollte regelmäßig überwacht werden, dass die Hitze nicht zu hoch wird, da sonst Lachs und Brett verbrennen können.
  • Der auf dem Brett geräucherte Lachs ist fertig, wenn die Kerntemperatur ca. 60 °C erreicht, der Lachs leicht glasig wird oder sich das Fleisch leicht von der Haut lösen lässt. Guten Appetit!

 

Flammlachs Gewürz von Michel's BBQZoneSHSManche Flammbrettköche schwören auf verschiedene Marinaden, in denen die Lachsfilets, oft über Nacht, im Eiskasten ziehen. Hier solltest du unbedingt einmal das die Trockenmarinade Smoked Salmon Crust Rub von Michel’s BBQZoneSHS probieren, welches dem Lachs eine richtig leckere Kruste aus verschiedensten Kräutern und Gewürzen verleiht. Definitiv unsere Gewürz Empfehlung ;-)

Allerdings solltest du bei der Dosierung darauf achten, dass die Gewürze den einmaligen Geschmack und Geruch des geräucherten Fisches nicht zu sehr übertönen. Der „traditionelle“ Flammlachs sollte dir einen Hauch von damals bringen, als die Menschen noch um große Holzfeuer saßen und die Sommerwende feierten. Je natürlicher, desto besser! Ein offenes Feuer oder ein Grill, eine fantastische Stimmung und ein Stück Flammlachs macht jede Gartenparty zu einem Erlebnis!

 

Zurück zum Blog